Midterm-Event Journalistinnenkongress

Midterm-Event Journalistinnenkongress

"Kannst du mich hören? - Wie herausfordernd Homeoffice für Medienfrauen ist"

Was konkret bedeutet Homeoffice für Frauen in der Medienbranche? Beim Midterm-Event des Österreichischen Journalistinnenkongress in Kooperation mit dem Frauennetzwerk Medien diskutieren Expertinnen und (mehrfach) belastete Frauen über diese Frage!

Ort: 
Online via Zoom
Anmeldung: 
organisation@journalistinnenkongress.at

Beim Midterm-Event des Journalistinnenkongress in Kooperation mit dem Frauennetzwerk Medien drehte sich alles um das Thema Homeoffice. In einer spannenden Diskussion gingen ExpertInnen und betroffene Medienfrauen der Frage nach, was Homeoffice konkret für Frauen in den Medien bedeutet. Erörtert wurden Probleme, die sich speziell durch Rollenzuschreibung ergeben. Denn Homeoffice und Homeschooling unter einen Hut zu bringen, ist vor allem Frauensache. "Ein Kind zu haben sollte auch für Männer ein 'Nachteil' sein", so der Tenor. Verbringen Frauen die meiste Zeit fernab ihres Arbeitsplatzes, führt das unweigerlich zu ihrer Unsichtbarkeit. Einig sind sich die ReferentInnen auch darin, dass die Spielregeln verändert werden müssen und Elternschaft mitgedacht werden muss. Weitere interessante Lösungvorschläge sind: Solidarität unter Frauen, Lohntranzparenz und bindende Quote in den Betriebsräten sowie generelle Arbeitszeitverkürzung.

Die ganze Diskussion können Sie auf YouTube nachsehen.

Näheres zu den ReferentInnen finden Sie unter www.journalistinnenkongress.at.

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, keine Teilnehmerregistrierung mehr möglich.